Tchoukball

Wesentliches Merkmal des Tchoukball-Spieles ist das ungehinderte Spiel der beiden Mannschaften, keiner behindert den anderen. Sie werden überrascht sein, wie einfach die Spielregeln zu erlernen sind. Wir ermöglichen allen ballbegeisterten 30- bis 60-jährigen Frauen und Männern die Ausübung dieses herrlichen Sports. Mit regelmäßigen Grundlagentrainings wird die Spieltechnik verfeinert und gleichzeitig den neu eintretenden Spielern der Einstieg leichtgemacht. Dabei steht aber immer der Spaß an der Bewegung und dem sozialen Kontakt im Vordergrund, weshalb der anschließende Ausklang bei einem Traiskirchner Heurigenbetrieb nicht fehlen darf.

Bei den jährlichen Bundesmeisterschaften im Oktober des vergangenen Jahres wurde der gute 6. Platz erreicht. Zum Fixpunkt der Saison zählt seit vielen Jahren die (freiwillige!) Teilnahme am internationalen Beach-Tchoukball-Turnier am Strand von Rimini. Neben dem Sport gehören zu der Veranstaltung viel Spaß, Sonne und Cappuccino.

Mittwoch 20:30 bis 22:00 Uhr, NMS Traiskirchen Halle 2 und 3 (Eingang Karl Hilber Straße) 

Start ist am Mittwoch, 26. September 2018 - siehe auch: Beitrag

Leitung: DI(FH) Roland Siedl